Songs

Meine ersten Liedvertonungen haben Texte von Erich Mühsam zur Grundlage. Und das kam so: Während meines Ehrendienstes bei den Bausoldaten lernte ich Daniel Morgenroth kennen, seines Zeichens angehender Schauspieler mit begnadeter Stimme. Zum 50. Todestag von Mühsam 1984 war Einiges  erschienen und so wurden wir auf ihn und seine bewegende Lebensgeschichte aufmerksam. Um uns die Zeit nicht lang werden zu lassen, begannen wir an einem musikalischen Programm zu arbeiten.

Porträt Mühsam

1986 entstand daraus "Du bist nicht schön und dennoch lieb ich dich", ein musikalischer Erich-Mühsam-Abend, der zwischen 1990 und 1999 zum festen Repertoire des Deutschen Theaters Berlin gehörte. 1995 wurde von Radio Bremen mit den Liedern eine CD produziert, die ich direkt vertreibe, bei Interesse einfach mailen

► Der Bürgergarten

► Es stand ein Mann am Siegestor

► Der Revoluzzer

► An dem kleinen Himmel meiner Liebe

CD-Hülle außen

CD-Hülle innen


Linie

MEHR LIEDER ... alle Aufnahmen mit Daniel Morgenroth

► Wenn ich liebe, Text: Mascha Kaleko ... ► Puppe, Text: Kurt Schwitters ... ► Das Knie, Text: Christian Morgenstern ... ► Das Nasobem, Text: Christian Morgenstern ... ► Der Lattenzaun, Text: Christian Morgenstern ... Der Schnupfen, Text: Christian Morgenstern ... ► Galgenbruders Lied an Sophie, die Henkersmaid, Text: Christian Morgenstern

Linie

► Der Zauberlehrling, Text: Johann Wolfgang von Goethe

Der Zauberlehrling ist die neueste Vertonung, er existiert im Moment nur als Sample und wartet noch auf eine schöne Stimme.



Der Strauch